Ein letztes Mal Gletscher

Heute (19. Sep) habe ich Wetter und Gelegenheit genutzt, und bin noch einmal mit Óskar auf den Gletscher - sozusagen die Gletscherabschiedstour für diese Saison. Auf dem Weg dorthin, kam ich nicht umhin, kurz mal am Jökulsárlón zu stoppen. Das Licht ist momentan einfach nur ein Traum:


Wir waren dieses Mal auf seinem "Hausgletscher", dem Skálafellsjökull. Die Tour ist eine kombinierte Wander- und Gletschertour und führt ab dem Hof Skálafell zunächst über ein paar Berge mit teils wunderschöner und fotogener Aussicht.

Auf dem Gletscher selber dann war es mal wieder einfach nur ein Traum. Hier ein paar Eindrücke:







Das Thermometer zeigte heute 12°C an. Kaum zu glauben, dass wir vor Kurzem noch bei mieserablem Wetter und Schnee durch den Norden fuhren.

Hier noch weitere Eindrücke von der Fahrt zurück Richtung Klaustur:



Keine Kommentare: