Papageitaucheransturm

Als wir am 28. Juli unsere Runde zum Svartifoss drehten, da spielte das Wetter noch mit. Dann aber waren Regen und Wolken angesagt, so dass wir sogar das Programm ein wenig umplanen mussten. Dennoch hatten wir riesiges Glück, denn als wir am Abend am Kap Dyrhólaey stoppten, schienen Hunderte Papageitaucher nur darauf zu warten, von uns fotografiert zu werden. Was für ein toller Tagesabschluss!










Keine Kommentare: