Stykkishólmur

Ich habe am 12. Mai einen Bürotag in Stykkishólmur eingelegt, das Wetter sollte eh nicht so prickelnd sein. Aber irgendwann kam die Sonne leicht heraus und ließ erste Ansätze von Bräunen im Schwimmbad zu :-). Es ist so herrlich, bei 40°C im heißen Pott zu sitzen und die schneebedeckten Berge zu sehen.

Hier noch ein paar Stadtansichten von Stykkishólmur:


Bei uns legt man Rindenmulch in die Vorgärten, hier Steine:




Der Hafen von der Wasserbibliothek aus fotografiert:


Am Abend dann die Überdosis an Omega-3-Fettsäuren :-). Leeecker Lachs - ich liebe es!


Keine Kommentare: