Von Pferden und Rentieren

Als der Morgen des 7. Mai begann, schienen sich Wolken und Nebel vereint zu haben. Viel zu sehen war jedenfalls nicht. Und bei 30 m Sichtweite (und weniger) einen steilen Schotterpass zu fahren, bei dem es links oder wahlweise rechts nett in die Tiefe geht, ist prickelnd. Doch irgendwann kommt man wieder in tiefere Gegenden und dann hat sogar schlechtes Wetter hübsche Ansichten:


Der Cola-Selbstbedienungsautomat an der Straße 94:


Noch mehr Pferde an der Ringstraße bei Egilsstaðir:



Und dann ... Rentiere am See Lagarfljót:






Rentiere an der Ringstraße Richtung Mývatn nahe Jökuldalur:


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, wandern die Rentiere eigentlich quer durchs Land oder bleiben sie eher in einer Region?LG Ellen

Monique hat gesagt…

Hallo Ellen,

die Rentiere sind nur im Osten und Nordosten - ihr werdet sie bei eurer Reise also leider nicht sehen, wenn euer Reiseplan so geblieben ist.

Monique