2. Runde "Island entdecken"

So weiter geht es - die Tour "Island entdecken" geht in die zweite Runde. Die Wetteraussichten waren wie bei der ersten Tour nicht die besten, aber dennoch nicht ganz so arg schlecht. Das festsitzende Tief hat sich ein wenig verzogen, was aber nicht heißt, dass wir ohne Regen auskommen müssen ;-). Die Tropfen fielen bei der Anreise am 22. Juli nicht ganz so dicht und nicht ganz so tief - aber sie waren da.

Am 23. Juli ging es dann los - der Golden Circle stand auf dem Programm. Start in Þingvellir mit Regen. Also ab in die Regenklamotten - Vollschutz gleich an Tag 1. Aber der Regen war mehr zum Erschrecken. Er verzog sich recht bald, hinterließ aber tolle Wolkenformationen.

am Öxaráfoss, Þingvellir:


 am Geysir im Juli - ohne Menschen gehts nicht:


Der große Geysir - warten auf den Blubb, der nicht kommt:



Die Wolken waren echt der Kracher:


Hier hat es ziemlich viele Leute erwischt - die Fontäne ging auf die Leute nieder:



Es sah aus, als spiegelte der Langjökull die Wolken - 
der Gletscher sah ebenso grau aus wie der Himmel :-). 


Sonne bei der Pferdeshow in Friðheimar:



Ein schöner erster Tag :-).

Keine Kommentare: