Laki-Krater in der Sonne

Am 26. Juli überraschte uns das Wetter - indem es in den ersten 2/3 des Tages so war wie vorhergesagt: warm und sonnig. Und wir waren auf dem Weg zu den Laki-Kratern :-).

Fagrifoss:


Auch hier gibt es jetzt eine neue Plattform:


Die Sonne strahlte auf das Kratergebiet:



Aufstieg auf den Laki:








Die Kraterreihe gen Norden:



Als wir wieder unten und mit dem Picknick fertig waren, kam der Regen. Tjarnargígur - im Regen. Rückfahrt - im Regen. Fjaðrágljúfur - im Regen. Egal. Der Tag war wieder schön und wir sind in der Sonne gewandert.

Keine Kommentare: