Weihnachtsgeschenk der isländischen Regierung

Am 17. Dez hat die isländische Regierung allen Freunden des Landes ein (hoffentlich) letztes großes Geschenk für 2014 gemacht und beschlossen, dass die Mehrwertsteuer auf Übernachtungsleistungen und Lebensmittel ab dem 1. Jan 2015 ansteigen soll - und zwar von derzeit noch 7% auf dann 11%.

Angekündigt war die Sache und der MwSt-Satz betrug auch schon mal 14% und es gab bereits vor einigen Jahren den Vorstoß, die MwSt noch weiter zu erhöhen. Aber angesichts der eh immer weiter steigenden Preise im Land ist das ein "Geschenk", auf das man doch gerne verzichtet hätte.

Wie es mit der MwSt-Einfühung auf Transportleistungen aussieht (die sollte wohl zum Mai kommen), kann ich derzeit nicht sagen. Aber bis dahin sind ja noch 4 Monate Zeit ...

Aktuell jedenfalls trudeln die überarbeiteten Preislisten ein und lösen Begeisterungsstürme aus ;-).

Keine Kommentare: