Delphin-Feuerwerk

22. Juni
Am letzten Tag unserer Reise gingen wir noch einmal - und dieses Mal offiziell - auf Walbeobachtungstour. Nach den tollen Buckelwal-Sichtungen im Eyjafjörður war alles weitere Zugabe, aber die war um so mehr gelungen. Wir haben unglaublich viele Weißschnauzendelphine gesehen, die uns eine fantastische Show lieferten. Sie sprangen immer wieder aus dem Wasser, waren später auch ganz dicht am Boot - herrlich!! Von einem weiteren Boot hörten wir, dass sie gesehen hatten, wie ein Delphinjunges geboren bzw. zum ersten Atmen an die Wasseroberfläche geleitet wurde. Vermutlich haben wir dieses Jungtier auch gesehen. Die drei Zwergwale, die dann irgendwann (nicht zusammen) auftauchten, waren sogar eher weniger spannend.

Mit diesem wahren Feuerwerk an Delphinen endete eine schöne und vor allem sehr sonnige Tour, die leider aber auch einiges an Unfällen mit sich brachte. Auf diesem Wege: Gute Besserung!

Es lag gerade ein Segelschiff im Hafen:


Gemeinsam mit uns startete auch dieses Walfangboot:



Überall rund um uns herum sprangen die Delphine aus dem Wasser:



video







Hier müsste das Jungtier zu sehen sein:



Keine Kommentare: