Da, wo die Sonne nicht scheint

16. Juli
Ich habe mich dieses Jahr damit arrangiert, dort zu sein, wo NICHT das gute Wetter ist und mit dem weniger guten Wetter um die Insel zu ziehen. Jeder ist mal dran und dieses Jahr bin ich es. Derzeit bin ich also noch in Reykjavík - der Ort, wo die Regenwolke auf der Wetterkarte hängt:


Wobei ich zugeben muss, dass der Regen gerade nicht stattfindet und die Zelte eine Verschnauf- und Trockenpause haben. Mal sehen, wie es nachher am Flughafen aussieht - Regen zur Begrüßung kommt immer gut :-).

Aber dann,  morgen geht es wieder auf Tour und da sieht es im Westen und Südwesten richtig nett aus. Ich lechze nach Sonne ...



1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Pass bloss auf, daß Du keine Sonnenbrand bekommst!!!!
Lgr. Peter