Golden Circle

7. August
Der vorletzte Tag unserer Rundreise begann mit einem kleinen Wasserproblem - unserem Hotel war das Kaltwasser ausgegangen. Das passiert hin und wieder. Ich erinnere mich, dass wir in "meinem" Hotel dieses Malheur vor einigen Jahren auch 2x hatten - sehr unangenehm. Aber nichts, was einen umbringt, nichts, was einen davon abhält, einen schönen Tag zu haben.  Kurz vor der Abreise kam das Wasser wieder und dann konnten auch die Toiletten bedient werden ;-).

Wir starteten mit Sonne und wunderschöner Aussicht auf den Eyjafjallajökull, wurden am Seljalandsfoss nur dezent nass und erlebten Menschenmassen in Geysir und am Gullfoss - denn in Reykjavík lagen zwei Kreuzfahrtschiffe vor Anker ... Willkommen zurück in der Zivilisation :-).

Leider scheint früh am Morgen noch nicht die Sonne auf den Seljalandsfoss:


Massen in Geysir:



noch mehr Zäune, noch mehr Schilder in Þingvellir:



Diese Tour endete am 8. August mit einer Stadtführung. Wir waren rechtzeitig fertig, damit alle die Reykjavík Pride genießen konnten.

Keine Kommentare: