Hinweis für Autoanmietungen

Heute wurde von einem Fall berichtet, bei dem ein Tourist ein Schaf überfuhr und anschließend von der Autovermietung mit 2.000 € für die durch den Unfall versursachten Schäden am Auto belastet wurde. Es wird darauf hingewiesen, genau darauf zu achten, welche Schäden bei der Autoanmietung abgesichert sind und welche nicht.


Zum Artikel: http://icelandreview.com/news/2015/08/06/sad-cars-dead-sheep-sad-renter

Einige Tatbestände kann man zusäztlich absichern, andere wiederum nicht. In Bezug auf die Schafe, die hier in Island gerne mal über die Straße laufen, kann man nur immer wieder betonen: Fuß vom Gas, wenn Schafe an der Straße zu sehen sind und definitiv abbremsen, wenn eine Dreiergruppe von Schafen (Mutter mit 2 Lämmern) nicht auf der selben Seite der Straße steht - mindestens eines der Schafe rennt dann fast 100%ig über die Straße.



Keine Kommentare: