Endlich Sonne, Wärme, T-Shirt-Wetter

29. Juni
Unser Ziel war heute der Mývatn und dort sollte den ganzen Tag die Sonne scheinen. So sprach zumindest der Wetterbericht und ich hoffte so sehr darauf. Nun gut, die Wärme war da, das mit der Sonne jedoch war anfangs verbesserungswürdig. Am Goðafoss ging sogar prompt der Lichtschalter aus, just als wir dort ankamen. Tss, so war das nicht geplant. Aber gegen Mittag kam sie dann raus und wir hatten einen wunderschönen Tag, teils sogar mit leichtem Sonnenbrand als Mitbringsel.




Schnell noch einen Stopp einschieben, um das Gebiet bei Sonne statt morgen möglicherweise bei Regen zu sehen:






Nach der kurzen Nacht, den vielen sonnigen Eindrücken des Tages und dem warmen Bad sind wir nun größtenteils ziemlich müde und verabschieden uns in die wohlverdiente Nacht.

Keine Kommentare: