Gletscherlauf im Fluss Múlakvísl

29. Juli
Der Blick heute Morgen auf die Wetterseite verriet:



Was gestern noch Risiko war, ist heute Realität: Es gibt einen Gletscherlauf über den Fluss Múlakvísl. Ich kann aber nicht sagen, wie groß oder klein. Hier war gestern Abend (23:30 Uhr) die Rede von einem kleinen Gletscherlauf.

In diesem Artikel heißt es, wenn die Übersetzungsmaschine richtig übersetzt, so ungefähr, dass der Gletscherlauf auch andere Ursachen haben könne, dass aber vulkanische Aktivität momentan nicht ausgeschlossen werden könne. Aber wie gesagt: Ich habe nur die Maschine übersetzen lassen, gebe keinerlei Garantie für die Richtigkeit dieser Info.

Aufgrund des Gletscherlaufs und der seismischen Unruhe wurde, vermutlich rein zur Sicherheit, der Flugcode über der Katla in Gelb gewandelt:



Das heißt: 
Volcano is experiencing signs of elevated unrest above known background levels. 
or, after a change from higher alert level:
Volcanic activity has decreased significantly but continues to be closely monitored for possible renewed increase.

Wir fahren heute erstmal nach Landmannalaugar und warten ab, was oder ob etwas passiert. Wir sind auf jeden Fall noch zwei weitere Nächte in der Region 😉.

Keine Kommentare: