Im Nebel durch die Ostfjorde

22. Juli
Bis in den Morgen hinein konnten wir noch die herrliche Hitzewelle und die dazugehörige Sonne genießen. Was war das gestern für ein wunderschöner Abend gewesen!

Als wir jedoch Egilsstaðir durch das Fagridalur verließen, war es mit Sonne und Wärme vorbei. Nieselregen, Wolken und Nebel empfingen uns und begleiteten uns durch die Ostfjorde, die Temperaturen sackten auf 11 °C ab.



In Höfn gar war es mit der Sicht dann ganz vorbei. Ist da irgendwo ein Gletscher??? 

Heute hat uns das Wetter nicht so gestört, war es doch ein nahezu reiner Fahrtag. Für morgen allerdings wünschen wir uns dann doch etwas mehr Sicht.

Keine Kommentare: