Traumwetter am Gletscher

31. Juli
Wir starteten heute Morgen dem Wetterbericht entsprechend verhalten in den Tag - die Wolken hingen tief und es nieselte. Naaa gut, mal kann die Sonne ja auch eine Pause machen 😉.

Als wir gleich zu Beginn des Tages den Fluss Múlakvísl überquerten, war von dem Gletscherlauf nicht mehr wirklich etwas zu sehen und das Thema Katla damit abgehakt.

Je weiter wir gen Osten fuhren, umso schöner wurde das Wetter und in Skaftafell hatten wir traumhafte Wärme und Sonne und die meisten von uns genossen den Spaziergang zum Skaftafellsjökull:



auch beim Svínafellsjökull Sonne pur auf dem Eis:


Die Fahrt auf der Gletscherlagune war dann der Sonnenhöhepunkt des Tages:



Keine Kommentare: